Schaumwein von auserlesenen Prosecco Winzern

Proseccheria, Ihr Tor zu den exquisitesten Prosecco-Erfahrungen und den talentiertesten Schaumweinproduzenten Italiens. Bei Proseccheria geht es nicht nur um aussergewöhnlichen Prosecco, sondern auch um persönliche Verbindungen und echte Freundschaften. Die Produzenten der im Online-Shop zu findenden Schaumweine sind nicht nur herausragende Handwerker ihres Fachs, sondern vor allem gute Freunde.

Wir kennen jeden Winzer persönlich. Wir kennen ihre Geschichten, ihre Leidenschaften und ihre Hingabe zur Perfektion. Doch für uns geht die Verbundenheit noch tiefer. Als Inhaber von Proseccheria bin ich, Marco Polesello, selbst im Herzen des Valdobbiadene-Gebiets aufgewachsen. Hier habe ich viele meiner langjährigen Freundschaften geschlossen, die seit dem Sandkasten bestehen. Zusammen haben wir schon so manche Proseccoflasche genossen und unvergessliche Momente geteilt.

Diese persönliche Verbindung ermöglicht es uns, Ihnen nicht nur qualitativ hochwertige Prosecco-Produkte anzubieten, sondern auch einzigartige Einblicke in die Welt des Schaumweins zu geben. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt des Proseccos, entdecken Sie die faszinierenden Geschichten hinter jedem Winzer und lassen Sie sich von der Freundschaft und Leidenschaft inspirieren, die jeden Schluck unserer Prosecco-Spezialitäten begleiten. Bei Proseccheria trifft Qualität auf persönliche Beziehungen. 

Unsere Winzer


Azienda Agricola Marsuret

Die Geschichte von Marsuret ist eine Geschichte von Leidenschaft, Hingabe und Innovation, die sich über Generationen erstreckt. Im malerischen Valdobbiadene, einem Ort von zeitloser Schönheit und langer Weinbautradition, nahm diese Geschichte 1936 ihren Anfang.

Agostino Marsura, ein Mann mit visionärem Geist und einer tiefen Verbundenheit zu seinem Land, erwarb einen Weinberg im Val de Cune in Guia di Valdobbiadene und legte damit den Grundstein für das Schaumweinunternehmen. Es war Agostino, der die Kunst der natürlichen Flaschengärung beherrschte und den Weg für den ersten Schaumwein dieser Art ebnete. Sein Bruder Giovanni, ebenso tief in die Weinberge und die Traditionen der Familie eingebunden, setzte diesen Weg fort und verfeinerte die Produktion des Schaumweins, indem er auf Handarbeit, sorgfältige Traubenauswahl und die Pflege der Weinberge setzte.

Die Werte, die Agostino und Giovanni Marsura lebten, wurden zu den Grundpfeilern von Marsuret. Auch als das Unternehmen wuchs und sich weiterentwickelte, blieb es seinen Ursprüngen treu. Die Weinkellerei, heute ein Ort, an dem Tradition und Moderne harmonisch miteinander verschmelzen, liegt immer noch inmitten der familiengeführten Weinberge, umgeben von den renommiertesten DOCG-Gebieten der Region wie Cartizze, Col San Martino, Guia, Premaor, Rolle, Zuel und Le Serre. Die Weinberge von Marsuret liegen in der Hügellandschaft, in der der Valdobbiadene DOCG hergestellt wird. Jede Lage ist besonders und jeder Weinberg verleiht dem dort angebauten Prosecco Superiore einzigartige Eigenschaften. Diese wertvollen Weinberge, die zwischen den steilen Hügeln liegen, werden immer von Hand gepflegt und geerntet. Aufgrund ihrer Lage, des Mikroklimas und der Bodenbeschaffenheit sind sie alle sehr unterschiedlich und von aussergewöhnlicher Qualität. In ihrem Bouquet und Aroma bringen sie den verführerischen Charme des einzigartigen Charakters jedes einzelnen von der Familie Marsuret bewirtschafteten Weinbergs voll zum Ausdruck.

Mit der Übernahme durch Giovanni, Valter und Ermes Marsura setzte eine neue Ära ein. Ermes, angetrieben von einem unersättlichen Drang nach Perfektion, führte bedeutende Veränderungen in den Produktionsmethoden des Schaumweins ein, um höchste Qualität und Authentizität zu gewährleisten. Unter seiner Führung erlangten die Schaumweine von Marsuret weltweite Anerkennung und erhielten zahlreiche Auszeichnungen, insbesondere für den exquisiten Prosecco und den edlen Superiore di Cartizze.

Doch die Geschichte von Marsuret endet nicht hier. Mit Alessio und Enrico, den Söhnen von Ermes, betritt eine neue Generation die Bühne. Mit frischen Ideen, erweitertem Fachwissen und grenzenlosem Enthusiasmus tragen sie dazu bei, die Tradition ihrer Familie in die Zukunft zu führen. Die Zukunft von Marsuret ist zweifellos prickelnd, ein Versprechen auf weitere Meisterwerke des Proseccos und eine fortwährende Hingabe an Qualität und Exzellenz. Die Prestigeweine von Marsuret, fünf Valdobbiadene DOCG, darunter zwei Bruts, ein traditioneller Extra Dry und zwei Drys, verkörpern die ganze Exzellenz eines aussergewöhnlichen Weinbaugebiets. Jeder ihrer Schaumweine, vom trockensten bis zum weichsten, ist elegant und raffiniert – perfekt.

Zum Winzer: Azienda Agricola Marsuret


Duca di Dolle

Der Schaumweinhersteller Duca di Dolle produziert in einem alten Kloster aus dem 16. Jahrhundert, das von über 70 Jahre alten Weinbergen umgeben ist. In Rolle, einem winzigen Weiler im Herzen der Hügel des Prosecco Superiore D.O.C.G. von Conegliano-Valdobbiadene, einem Gebiet, das seit 2019 zum Weltkulturerbe gehört, erwartet die Besucher eine einzigartige Erfahrung, die Geschichte und Tradition mit Geschmack und Innovation verbindet.

Das Landgut Duca di Dolle hat tiefe Wurzeln in der Geschichte. Seit dem 16. Jahrhundert war es ein Kloster und ein Zentrum der Weinproduktion. Heute erstreckt es sich über 75 Hektar Weinberge, Wälder, Wiesen und Weiden – eine wahre Oase der Ruhe und Natur, eingebettet in die Stille der Hügel.

Das Duca di Dolle beherbergt heute Gäste und zeigt noch immer das Eingangsportal und teilweise verdeckte Bögen des Kreuzgangs. Die Kamaldulensermönche begründeten die Weinbautradition in diesen Hügeln, und die Einsiedelei wurde zu einem Bezugspunkt für die Region.

Später ging das Gut an die Familie Brandolini über, bis es schliesslich in den Besitz des „Bauerndichters“ Nino Mura überging. In den 1950er und 1960er Jahren öffnete Mura den Ort für ausgewählte Freunde wie die Dichter Giovanni Comisso und Andrea Zanzotto. Antonio Bisol erwarb das gesamte Anwesen von Mura, und dank einer sorgfältigen Restaurierung wurde das Borgo di Rolle zum ersten FAI-Punkt Italiens für den Schutz der Landschaft.

Im Jahr 2011 wurde Duca di Dolle von der Familie Baccini erworben. Diese, aus der Welt der Forschung und Entwicklung kommend, beschloss sofort, sich auf Innovation, Produktqualität und ökologische Nachhaltigkeit zu konzentrieren. Seit 2015 wurde die Fläche des Weinguts um weitere 53 Hektar erweitert – eine Investition zur Aufwertung und zum Schutz des Gebiets von Rolle.

Bei Duca di Dolle stecken sie ihre ganze Arbeit, Mühe und wahre Leidenschaft in jede Schaumweinflasche. Ihr Ziel ist es, jedem ein authentisches und einzigartiges Erlebnis zu bieten – die DDD Experience. Ihre Mission ist es, hervorragende Winzer für Schaumwein von höchster Qualität zu sein. Sie wählen ihre Partner sorgfältig aus und arbeiten mit Respekt für die Umwelt.

Ihre Philosophie ist einfach: Alle Trauben sind die eigenen, und sie kümmern sich persönlich um jede Phase des Prozesses. Vom Rebschnitt bis zur Ernte wird alles von Hand ausgeführt, um sicherzustellen, dass der Schaumwein das Beste vom Terroir widerspiegeln.

Zum Winzer: Duca di Dolle


COL DEL LUPO Azienda Agricola

Im Jahr 1942 begann die Geschichte von Col del Lupo, als der junge Aldo von seinem Vater das Anwesen "Col del Lupo" erbte. Es umfasste einen mit Weinbergen bedeckten Hügel und eine Hütte mit atemberaubender Aussicht auf das hügelige Amphitheater, wo die Magie des Prosecco DOCG gefeiert wird. Aldo widmete sein Leben der Pflege dieses Erbes und hinterliess seinen Neffen ein wertvolles Erbe, das sie mit grossem Respekt und tiefem Verantwortungsbewusstsein bewirtschaften. Die gemeinsame Leidenschaft für die Weinberge und das Land verband sie.

Im Jahr 2016 wurde dem Weingut Col del Lupo der Weinberg "La Tea" hinzugefügt. Dies geschah durch die Wiederherstellung alter Prosecco-Rebstöcke, die an einem steilen Hang mit idealem DOCG-Gehalt in der Gegend von Rolle liegen. Alle Ländereien befinden sich auf den hohen Hügeln zwischen Valdobbiadene und Conegliano, wo nur ökologischer Landbau möglich ist. Seit 2018 erfolgt die Bewirtschaftung nach diesen Grundsätzen. Dabei wird der Kampf gegen natürliche Feinde der Weinreben auf nicht invasive Weise geführt, und es werden Techniken angewendet, die die natürlichen Abwehrkräfte der Reben stimulieren. Alle landwirtschaftlichen Tätigkeiten auf den Hügeln werden von Hand ausgeführt, um Bodentrampeln und den Einsatz von Maschinen auf ein Minimum zu reduzieren. Die Weinlese erfolgt aufgrund der Steilheit der Hänge ausschliesslich von Hand. Trauben von solchen Hängen haben natürliche Vorteile gegenüber denen aus der Ebene. Die Weine weisen einen minimalen Schwefelgehalt auf, da sie von gesunden Trauben stammen und im Reduktionsverfahren verarbeitet werden.

Als Winzer der FIVI bewirtschaftet die Gründerfamilie ihre Weinberge persönlich. So verkauft das Weingut Col del Lupo ihre Ernte in Flaschen unter eigenem Namen und Etikett und trägt so zur Verbesserung des Images des italienischen Weins bei. Sie verarbeiten ausschliesslich Trauben von den hohen Hügeln, da die Umgebung die Hauptzutat für einen guten Valdobbiadene Prosecco DOCG darstellt. Mit hochwertigem Rohstoff minimieren sie die Verarbeitung im Keller und erhalten einen authentischen Valdobbiadene Prosecco DOCG, der von der Geschichte des Gebiets geprägt ist.

Zum Winzer: COL DEL LUPO Azienda Agricola


Casa Terriera

Casa Terriera ist ein alter Wohnsitz im Herzen der Hügel von Conegliano Valdobbiadene und hat seinen Namen von der Adelsfamilie, die ihn zuerst bewohnte und von der die Vorfahren der Familie Sossai abstammen. Das Gut ist heute im Besitz von Pier Luigi Sossai, der seit seiner Kindheit eine grosse Verbundenheit mit dem Land, mit der Landwirtschaft im Allgemeinen und mit all ihren Traditionen hat und diese Leidenschaft zu seinem Beruf gemacht hat.

Heute stehen Francesca und Alessandra, die Töchter von Pier Luigi, an der Seite ihres Vaters und nutzen sein Wissen über Schaumwein. Mit ihrem frischen Blick und ihrer Entschlossenheit ergänzen sie die langjährige Erfahrung ihres Vaters perfekt. Gemeinsam arbeiten sie daran, das Erbe von Casa Terriera weiterzuführen und neue Wege zu erschliessen, um die Qualität des Schaumweins zu verbessern und ihre Reichweite zu erweitern. Durch ihre gemeinsame Vision und ihr Engagement tragen sie dazu bei, die Traditionen ihrer Familie zu bewahren und gleichzeitig in die Zukunft zu führen.

Zum Winzer: Casa Terriera


Michele Dalto Azienda agricola Abbazia di Follina

Michele Dalto, Winzer aus Valdobbiadene, widmet sich seit 2003 der Herstellung von Schaumwein. Getrieben von seiner tief verwurzelten Philosophie, nutzt er die Natur als sein Büro Seine Weinberge erstrecken sich zwischen den UNESCO-Welterbestätten der Prosecco-Hügel und den Dolomiten. Dort legt er besonderen Wert auf ökologische Nachhaltigkeit und die Slow-Life-Philosophie, die die Zeit respektiert, die die Natur benötigt, um eine fruchtbare Beziehung zwischen Mensch und Erde zu ermöglichen. Aus dieser Verbundenheit mit der Natur entstehen sein Schaumwein: Svelato d’artista und Madresàl. Jede Flasche erzählt die Geschichte einer harmonischen Symbiose zwischen Mensch und Land, eingefangen in jedem Schluck.

Zum Winzer: Michele Dalto Azienda agricola Abbazia di Follina